Home FAQs MCU-G3 Familie - Hardware Unerklärliches Verhalten bei Sonderoptionen
Dienstag, 19. November 2019
Unerklärliches Verhalten bei Sonderoptionen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Ralf Rösch   

Überprüfen inwieweit die Sonderoptionen für die gewünschte Achskonfiguration verfügbar ist. Diese Überprüfung kann nur von Rösch & Walter durchgeführt werden. So ist z.B. die SSI- und Inkrementalenkoder-Option bei 1k3 Systemen nur für maximal 3 SSI und 4 Inkrementalenkoderachsen verfügbar.
In solchen Fällen muss von Rösch & Walter eine kundenangepasste Betriebssystemvariante generiert werden.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 27. Januar 2011 um 08:08 Uhr